Freitag, 2. Juni 2017

Jennifer L. Armentrout - Oblivion 1 - Lichtflüstern

*** Rezension 359 ***



Autor: Jennifer L. Armentrout
Reihe: Oblivion 1
Titel: Lichtflüstern
Verlag: Carlsen
ISBN: 9783551583581
Seiten: 382
Preis: 18,99€
Erscheinungsdatum: 10. Januar 2017

Klappentext:
Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.

Meine Meinung:
Grundsätzlich mag ich solche Bücher nicht. Die Sicht eines anderen kann ja ganz spannend sein, aber die ganze Geschichte nochmal aus seiner Sicht? Kurze Sequenzen in denen man dann am Besten auch wirklich überrascht wird: gerne! Aber sowas hier?
Tja, ich habe es geliebt. Da sieht man wie süchtig ich nach dieser Autorin bin…
Ich würde dieses Buch niemals direkt nach Obsidian empfehlen, dazu ist einfach zu wenig Neues enthalten. Aber für mich, 1 Jahr nach dem ich die komplette Reihe gelesen habe, war es eine schöne Möglichkeit einen Teil der Reihe zu rereaden.
Für Fans der Reihe (und der Autorin) ist das Buch perfekt…vor allem wenn es schon ein bisschen her ist, dass man die Reihe gelesen hat.
Für alle anderen ist das Buch wahrscheinlich nur überflüssig und Geldmacherei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen